Talis


TALIS – KLASSISCH, ZEITLOS, SCHICK

Die Produktlinie Talis ist bereits seit 2002 auf dem Markt und wurde von der Design-Gruppe Phoenix-Design für Hansgrohe entworfen. Seit der Einführung kommen immer weitere Produkte dazu und bis 2015 wurde die Serie bereits einmal komplett neu gestaltet. Mittlerweile werden die neuesten Funktionen und Technologien auch bei den Armaturen von Talis eingesetzt. Neben der Select-Funktion und der ComfortZone kommen EcoSmart, AirPower, QuickClean und CoolStart zum Einsatz.

Auch Talis gibt es in verschiedenen Varianten: Ob manuelle Bedienung mit wählbaren Griffvarianten oder mit dem Select-Knopf, Talis präsentiert sich mit aufrechtem, konischem Körper, schlanken Griffen und einer klassischen Silhouette und weist harmonisch reduzierte Formen auf (in der Stilrichtung Talis S). In der Stilrichtung E formen präzise Kanten und klare Konturen die Armaturen. Für Liebhaber des nostalgischen Stils hat Talis die Designvariante Classic im Angebot. Diese Armaturen überzeugen durch ihre nostalgisch schöne Form mit breitem Armaturenfuß.


DIE PRODUKTLINIE TALIS IM ÜBERBLICK

Armaturen für
- Waschtisch
- Bidet
- Wanne
- Dusche
- Küche

verschiedene Stilrichtungen und Bedienvarianten: Bedienung mit Select-Knopf oder manuell per klassisch zeitlosen Hebelgriffen, Pin-Griffen oder sogar extra langem, ergonomisch geformtem Griff

in verschiedenen ComfortZones für mehr Bewegungsfreiheit am Waschtisch und an der Spüle

hochwertige, glänzende Chromoberfläche

etliche Hansgrohe Technologien kommen zum Einsatz

DIE WASCHTISCHARMATUREN DER PRODUKTLINIE TALIS

Für eine größtmögliche individuelle Bewegungsfreiheit am Waschtisch bietet Hansgrohe die Waschtischmischer der Linie Talis in den unterschiedlichsten ComfortZones an: 80, 100, 110, 140, 150, 180, 190, 210, 240, 250. Und auch für Variantenvielfalt ist gesorgt. Die Waschtischarmaturen Talis sind in der klassischen geraden Form mit Hebelgriff, in einer nach vorne gebeugten Form mit Pin-Griff oder einer schlankeren, gebogenen Form mit seitlichem Griff erhältlich.

Die meisten Armaturen für den Waschtisch sind Standarmaturen, aber auch einige Modelle für die Wandmontage werden angeboten. Diese haben eine Ausladung von 165 mm oder 225 mm. Wer das Besondere liebt, kann zu einer Dreiloch-Armatur für die Waschtischrandmontage greifen. Diese gibt es in drei Designausführungen: Talis E (eckigere, flache Variante), Talis S (runde, rechtwinklige Variante) oder Talis (komplett abgerundete Variante).

Auch Modelle mit einem schwenkbaren Auslauf um 120° oder sogar um 360° gehören zum Sortiment von Talis und verschiedene Technologien wie die CoolStart-Technologie sind in den Armaturen vertreten.

In der Designvariante Classic zeigen sich die Armaturen mit einem breiten, runden Fuß und markanteren Formen in den ComfortZones 80 und 230. Ein besonderer Hingucker ist hier der Einhebel-Waschtischmischer „Natural“ 90 mit einem offenen Auslauf.


DIE BIDETARMATUREN DER PRODUKTLINIE TALIS

Talis bietet Bidetarmaturen in allen drei Designvarianten an: mit einer klassischen Form, in einer abgerundeten Variante oder nach vorne geneigt. Auch die Bidetarmaturen sind mit der Select-Funktion erhältlich und haben entweder eine Zugstangen-Ablaufgarnitur oder eine Push-Open- Ablaufgarnitur. Zusätzlich zu den drei Designvarianten werden die Bidetarmaturen auch in der Stilwelt Classic mit dem breiteren runden Fuß angeboten.

DIE DUSCHARMATUREN DER PRODUKTLINIE TALIS

Für die Dusche gibt es in der Produktlinie Talis die klassische Aufputzvariante mit einem direkten Anschluss für eine Handbrause oder die Unterputzvariante auf einer runden oder eckigen (abgerundete Ecken) Platte. Bedient werden die Duscharmaturen mithilfe eines Pin-Griffs oder eines klassischen Hebelgriffs. Gewünschte Brausen, wie Kopf-, Hand- oder Seitenbrause müssen aus anderen Linien wie zum Beispiel Croma oder Raindance kombiniert werden.

DIE WANNENARMATUREN DER PRODUKTLINIE TALIS

Auch für die Wanne werden Aufputz- und Unterputz-Armaturen angeboten. Dabei sind die Aufputz-Varianten für die Wandmontage wie klassische Wannenarmaturen aufgebaut und haben einen Hebelgriff und einen Wanneneinlauf. Die Stilvarianten Talis, Talis S, E und Classic unterscheiden sich leicht in ihrer Form, die eher rund, elegant eckig oder nostalgisch gehalten ist. Die Unterputz-Einhebelmischer sind ebenfalls für die Wandmontage, sitzen auf einer runden oder eckigeren Grundplatte und haben den schlanken Pin-Griff oder den Hebelgriff. Der Wanneneinlauf muss hier separat installiert werden.

Wie auch für den Waschtisch, hat Talis für den Wannenrand Drei- und Vierloch-Armaturen im Sortiment. Zu diesen gehört jeweils eine Handbrause und ein Einlauf, welche entweder mit einem oder mit zwei Griffen bedient werden. Erhältlich sind sie in der S- und in der E-Ausführung.

DIE KÜCHENARMATUREN DER PRODUKTLINIE TALIS

Neben der Chrom-Oberfläche sind die Küchenarmaturen der Produktlinie Talis auch in einer Edelstahl-Optik erhältlich. Ob in einer klassischen Wasserhahnform mit Griff auf der Armatur oder mit rund gebogenem oder geknicktem Auslauf und seitlichem Griff, die Küchenmischer weisen etliche Funktionen auf, die gerade in der Küche sehr praktisch sind:

Ausziehbrause-/ -auslauf für einen angenehm großen Arbeitsradius

Select-Knopf für eine einfache Bedienung. Kann, wenn gerade keine Hand frei ist, aufgrund der Platzierung des Knopfes vorne am Auslauf oder oben auch mit dem Ellenbogen oder dem Handrücken bedient werden

Vorfensterarmaturen, die umlegbar sind, wenn das Fenster geöffnet werden soll

schwenkbare Brause in unterschiedlichen Radien: stufenweisen auf 110°, 150° oder 360° oder um 150°

Brause- und Normalstrahl bei einigen Armaturen, Umstellung erfolgt per Knopfdruck

MagFit Magnethalterung bei Armaturen mit ausziehbarem Brauseschlauch ermöglicht, dass der Schlauch fast geräuschlos wieder zurückgleitet und sich mittig in den Armaturenauslauf zurückzieht


Hansgrohe Talis Küchenarmatur Hansgrohe Talis Küchenarmatur Milleu
zur Herstellerseite>> Produktkatalog öffnen>> Kontaktieren Sie uns>>