GROHE Standventile

GROHE Standventil

Standventile von GROHE

Standventile kennt man normalerweise aus dem Außenbereich, Keller oder Gäste-Bad. Sie werden in der Regel für die Kaltwassernutzung installiert und bestehen meist aus Messing oder Edelstahl. GROHE hat zudem die Serie Red entwickelt, bei der kochend heißes Wasser direkt aus Ihrem Wasserhahn kommt, wofür Standventile zum Einsatz kommen. Bei den Standventilen von GROHE können Sie sich zwischen Modellen mit Dreh- oder Hebelgriff entscheiden und zudem auswählen, ob Sie einen starren oder einen schwenkbaren Auslauf bevorzugen. Einige der Modelle verfügen über einen Luftsprudler, der für einen wohlgeformten Wasserstrahl sorgt. Andere haben eine vertikale Griffposition und ermöglichen damit eine angenehme Bedienbarkeit auch wenn das Standventil nah an der Wand angebracht ist und nur wenig  Platz zur Verfügung steht. Möchten Sie mehr zu den Besonderheiten der Standventile von GROHE erfahren, dann lesen Sie hier weiter.



23 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60



23 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60

Technologien von GROHE erhöhen den Komfort

Als innovativer Armaturen-Hersteller, entwickelt GROHE stets neue Technologien, die Ihnen höchsten Bedien-Komfort und eine durchdachte Nutzung ermöglichen. Dazu zählt EcoJoy, die für einen bewussten Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser sorgt. Durch einen integrierten Durchflussmengenbegrenzer und einen Luftsprudler werden etwa 50 % Wasser gegenüber dem normalen Durchschnittsverbrauch gespart. Zugleich kann auf diese Weise Energie gespart werden, da weniger Wasser erhitzt werden muss. Ob das von Ihnen bevorzugte Standventil über die EcoJoy-Technologie verfügt, erfahren Sie in der Produktbeschreibung.

Viele der Modelle sind zudem mit der StarLight-Beschichtung überzogen, die einen langanhaltenden Glanz der Standventile garantiert und für eine leichte Reinigung sorgt. Noch einfacher wird die Reinigung mit der SpeedClean-Technologie, die es ermöglicht, Kalkablagerungen mit einem einfachen Wischen zu entfernen. Ebenfalls attraktiv, ganz besonders bei einer Renovierung, ist das System QuickFix Plus. Die Montage dieser Standventile geht besonders schnell, da weniger Einzelteile verwendet werden. Somit sparen Sie beim Einbau 50 % der Zeit. Ob Ihr Wunsch-Standventil ebenfalls mit diesen Technologien ausgestattet ist, erfahren sie aus der Produktbeschreibung. Bedenken Sie außerdem, dass Sie die Ablaufgarnitur in der Regel separat bestellen müssen. Passende Modelle finden Sie häufig unter der Kategorie Zubehör auf der Produktseite.

Kochendes Wasser aus dem Wasserhahn

Doch Standventile von GROHE bieten noch mehr als nur Kaltwassernutzung. GROHE hat die Serie Red entwickelt, die kochend heißes Wasser produziert. Dies hat einige Vorteile, da Zeit gespart wird (z.B. im Vergleich mit einem Wasserkocher) und sie immer sofort heißes Wasser zur Verfügung haben. Einige Standventile von GROHE gibt es deshalb im Set mit einem GROHE Boiler, der 3 oder 5,5 Liter fasst und für das Erhitzen des Wassers zuständig ist. Diese Produkte sind dann zusätzlich mit der CoolTouch-Technologie ausgestattet, sodass man sich nicht an den heißen Armaturen verbrennen kann. Der ChildLock Griff sorgt als zertifizierter Zieh- und Drehbedienknopf dafür, dass Kinder das kochende Wasser nicht einfach anstellen können. Auch gibt es eine dreifach elektronische Sicherung gegen versehentliches Aktivieren. Die Potfiller-Funktion ermöglicht es Ihnen, kochendes Wasser in einen Topf fließen zu lassen, ohne permanent die Aktivierungstaste zu drücken. Der Auslauf kann je nach Modell schwenkbar sein und damit den Gebrauch noch weiter erleichtern. Der eingebaute Filter sorgt zudem dafür, dass das Wasser geschmacksneutral und trinkwassersicher ist. Auch wird die Wasserhärte durch den Filter reduziert. Sollten Sie sich für die Red Serie von GROHE interessieren, finden Sie hier weitere Informationen.

Für jeden Geschmack eine passende Serie

GROHE bietet Standventile in verschiedenen Design-Serien an. Dazu gehört beispielsweise Atrio, die sich auf das Wesentliche beschränkt und dabei Klarheit und Eleganz vereint. Etwas auffälliger sind die Modelle der Serie Costa, die mit ergonomisch geformten Handgriffen für eine angenehme und dauerhaft präzise Bedienung sorgen. Damit sind sie ebenso zuverlässig wie komfortabel und sehen dabei noch schön aus. Die Serie Zedra zeichnet sich durch einen handschmeichelnden, A-förmigen Auslauf sowie ergonomisch geformte Hebel aus, die ebenfalls eine angenehme Bedienung und hohe Präzision ermöglichen. Zugleich ist die Serie zeitgemäß elegant. Die Serie Eurocube hat ein eher quadratisches Design und besticht damit durch moderne und klare Strukturen.