Raumsparwannen


Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5


260 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Lieferzeit
60

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5


260 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Lieferzeit
60

RAUMSPARWANNEN – KLEINE WANNE, GROßER WOHLFÜHLFAKTOR

Bei einem kleinen Bad muss man auf eine Badewanne verzichten! So jedenfalls die allgemeine Meinung und gleichzeitig ein Irrglaube. Doch auch bei einem kleinen Bad oder einem Gästebad kann man den luxuriösen Badekomfort in einer Raumsparwanne genießen. Dabei ist es besonders wichtig, dass man den Platz, den man zur Verfügung hat auch optimal nutzt. Das kann auf verschiedene Arten erreicht werden:


Kleine Grundmaße:
Möchte man auch in seinem kleinen Badezimmer eine passende Badewanne einbauen, kann man einfach auf eine Raumsparwanne mit Standardform mit kleineren Maßen zurückgreifen. Dies hat allerdings den Nachteil, dass man nur schwierig Platz darin findet.

 


Schräge Formen:
Eine intelligente Lösung, um eine möglichst große Innenlänge bei möglichst kleiner Außenlänge zu erhalten, ist die schräge Raumsparwanne. Durch ihre unkonventionelle Form bietet sie zusätzlich den Vorteil einer modernen Optik.

 

Doch neben der Badewanne sollte man auch über das restliche Mobiliar nachdenken. Zum Beispiel verengen zu viele und zu breite Möbel den Raum unnötig und bieten nicht genug Platz im Bad. Immerhin soll Ihnen ein Bad neben dem funktionalen Aspekt auch einen gewissen Komfort bieten, damit Sie sich vor- oder nach einem langen Arbeitstag richtig entspannen können. Deswegen muss man besonders bei der Einrichtung eines kleinen Bades im Hinterkopf behalten, wie man Nützliches und Schönes am besten kombiniert.  

Kleinen Bädern wird oft nachgesagt, dass sie letztlich nur auf Funktion ausgerichtet sind. Doch das muss nicht sein: durch ein wenig Geschick wird aus einem kleinen Bad schnell eine gemütliche und persönliche Wohlfühloase. Eine Raumsparwanne macht Ihren kleinen Wellnesstempel perfekt.

Folgende Vorteile bietet Ihnen eine Raumsparwanne:

mehr Raum

eine größere Wirkung des Bades

moderne Optik

perfekter Nutzen des verfügbaren Raumes

besondere Designs wählbar

weniger Wasserverbrauch

RAUMSPARWANNEN - FORMVIELFALT MIT KOMFORT

Bei einer Länge bis zu ca. 170 Zentimetern und einer Breite von bis zu ca. 70 Zentimetern spricht man von einer Sitzwanne bzw. einer Raumsparwanne. Durch die verschiedenen Designmöglichkeiten bietet eine Raumsparwanne die perfekte Möglichkeit auch in einem kleinen Bad den Badespaß zu genießen. Die Raumsparwanne glänzt dabei durch die schmale und etwas kürzere Formgebung. Dabei kann die asymmetrische Bauweise auch fünf- oder sechseckig sowie abgerundet sein und sich den Gegebenheiten perfekt anpassen. Durch ein abgeschrägtes Fußteil bei der Fünfeck-Rausparwanne hat man beispielsweise einerseits mehr Raumgewinn im Badezimmer selbst und gleichzeitig keinerlei Komfortverlust. Selbstverständlich können Sie die Ausrichtung der Raumsparwanne auswählen. Ganz gleich, ob Links- oder Rechtsausrichtung. Auch eine Stufe kann angebracht werden, damit Sie besser in die Wanne einsteigen können.

BESTE MATERIALIEN FÜR IHRE RAUMSPARWANNE

Die Raumsparwanne besteht häufig aus Stahl-Email oder aus Sanitäracryl. Beide Materialien haben sich in den vergangenen Jahrzehnten bereits als sehr stabil bewährt. Das glasartige Stahl-Email besteht aus einem etwas härteren Material, was vor kleineren und sichtbaren Kratzern schützt. Sanitäracryl ist hingegen hat eine etwas weichere Oberfläche, die leichter zerkratzt werden kann. Doch keine Sorge, durch die Durchfärbung des Materials sind diese kleinen Kratzer nicht sichtbar.

FÜR WEN IST EINE RAUMSPARWANNE GEEIGNET?

Natürlich sind Raumsparwannen für Menschen mit kleinen Bädern, die allerdings nicht auf eine Badewanne verzichten wollen, geeignet. Aber auch für Singles, die momentan einfach keine große Badewanne brauchen. Bevor Sie sich das Badezimmer mit einer größeren Wanne verengen, denken Sie besser über eine Raumsparwanne nach. Besonders, wenn es Sie in die großen Städte zieht, werden Sie schnell merken, dass dort Platz sehr kostbar ist und man jedoch mit ein wenig Kreativität nicht nur eine perfekte Wohnung, sondern auch ein perfektes Bad einrichten kann.