Duschsysteme - das Komplettpaket für eine entspannte Dusche

Duschsysteme bei xTWOstore

DUSCHSYSTEME - DUSCHEN IN VÖLLIGER HARMONIE

Nach einer Dusche sehnt man sich nicht nur nach einem langen Waldlauf oder einigen Stunden Gartenarbeit, eine Dusche kann auch einfach ein frischer Start in den Tag oder ein Wellnesserlebnis zwischendurch sein. In der Dusche geht es heute nicht mehr nur darum, sauber zu werden. Vielmehr muss das Duschen an unsere individuellen, wechselnden Bedürfnisse angepasst werden. Mit einem Duschsystem von Marken wie Hansgrohe, Grohe, Steinberg, Duravit, Dornbracht oder Ideal Standard aus unserem Shop passen Sie Ihre Dusche an Ihre Ansprüche an. >>Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber für Duschsysteme

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5


371 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5


371 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60

WAS IST EIN DUSCHSYSTEM?

Duschsysteme können als Set bestehend aus verschiedenen Duschkomponenten verstanden werden. Alle Einzelteile sind in Bezug auf Farbe, Design, Optik und Funktion perfekt aufeinander abgestimmt und stammen vom gleichen Hersteller. Der große Vorteil eines Duschsystems liegt darin, dass Sie Ihre Duschkomponenten nicht einzeln aussuchen müssen, um am Ende zu Ihrem Wunschprodukt zu gelangen. Sie kaufen nicht verschiedene Komponenten und müssen intensiv prüfen, ob sich diese optimal ergänzen und die gewünschten Funktionen bieten. Bei den Duschsystemen können Sie trotzdem ganz flexibel entscheiden, welches Modell zu Ihnen passt. 

DER AUFBAU VON DUSCHSYSTEMEN

Die einfachen Armaturen für Badewanne und Waschtisch bestehen nur aus einigen wenigen Komponenten. Duschsysteme setzen sich dagegen aus mehreren Komponenten zusammen. Die Zusammenstellung dieser einzelnen Komponenten bestimmt, wie angenehm der Gang unter die Dusche später für Sie sein wird. Es ist daher wichtig, dass Sie die verschiedenen Bestandteile eines Duschsystems kennen und sich mit deren Funktionen vertraut machen. 

Je nach Hersteller und ausgewähltem Modell können Duschsysteme aus folgenden Komponenten bestehen: 

✔ Kopfbrause (häufig handelt es sich hierbei um eine Regendusche)
✔ Duschstange
✔ Handbrause
✔ Halterung und Gleiter für die Handbrause
✔ Schlauch für die Handbrause
✔ Einhebelmischer, Thermostat für die Dusche oder Duschpaneel

KOPFBRAUSEN - REGENDUSCHE UND ANDERE FUNKTIONEN

Zu Duschsystemen gehören in der Regel zwei Brausen, die Kopf- und die Handbrause. Kopfbrausen sind meist größer als Handbrausen und können unterschiedliche Formen und Größen haben. Es gibt sowohl runde als auch eckige Kopfbrausen. Beliebt sind Kopfbrausen, die als Regendusche genutzt werden können. Aus diesen Brausen fließt das Wasser so angenehm weich wie ein warmer Sommerregen. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Duschsystems darauf, dass die Kopfbrause die Strahlarten bietet, die Sie sich wünschen. Weitere Funktionen der Brause können sein, dass sich diese drehen und ausrichten beziehungsweise in der Höhe verstellen lässt. Höhenverstellbare Kopfbrausen sind vor allem dann praktisch, wenn mehrere Personen unterschiedlicher Größe die Dusche nutzen. 

HANDBRAUSE - VERSCHIEDENE FORMEN

Bei vielen Duschsystemen befindet sich die Handbrause mit einer Halterung an der Brausestange. Meist wird die Handbrause oberhalb der Armatur montiert. Handbrausen werden häufig für das gründliche Abduschen genutzt. Ein großer Pluspunkt bei der Handbrause ist, dass man sie so einsetzen kann, dass die Haare trocken bleiben. Sie haben zudem den Vorteil, dass diese sich zumeist in der Höhe verstellen lassen und somit auch problemlos für Kinder geeignet sind. Wenn Sie Ihre Handbrause stets flexibel nutzen möchten, achten Sie bei der Auswahl Ihres Duschsystems darauf, dass Sie diese in der Höhe verstellen und mit dem Schlauch aus der Halterung nehmen können. Häufig werden Handbrausen in der klassisch runden Form angeboten. Ist eine spezielle Optik gewünscht, bieten sich eckige Modelle oder Stabhandbrausen an. 

DUSCHARMATUR - IMMER DIE RICHTIGE TEMPERATUR

Die Armatur ist die Schaltzentrale für die Dusche. Sie haben die Wahl zwischen einer Einhebelarmatur, einer Thermostatarmatur und einem Duschpaneel. Der große Vorteil von Duscharmaturen mit Thermostat ist, dass die Wassertemperatur immer gleich bleibt. Sie stellen einmal Ihre Wohlfühltemperatur ein und müssen sich nicht vor plötzlichen heißen oder kalten Güssen fürchten. Sinnvoll ist hier ein eingebauter Verbrühschutz. Dieser verhindert, dass die Wassertemperatur zu hoch eingestellt wird. Natürlich kann man auch Duschsysteme mit dem klassischen Einhebelmischer oder Paneel kaufen. 

Grundsätzlich ist es möglich, die genannten Komponenten wie Regendusche, Handbrause, Brausestange, Schlauch, Gleiter, Halterung und Bedienelemente einzeln zu kaufen. Allerdings ist es in der Regel ein wesentlich geringerer Zeit- und Kostenaufwand, wenn man sich für fertige Duschsysteme entscheidet. Das gilt insbesondere dann, wenn es nicht nur um den Kauf eines Ersatzteils geht, sondern wenn das Badezimmer komplett neu gebaut oder umfassend saniert wird. 

DUSCHSYSTEME - UNTERPUTZ ODER AUFPUTZ?

Duschsysteme sind wie Duschsets oder einfache Duscharmaturen in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Bei der Aufputz-Variante sind alle Bauteile des Duschsystems sichtbar. Zu sehen sind Duschstange und Duschpaneel sowie die Armaturen. Aufputz-Duschsysteme sind optimal für die schnelle Montage an der Wand. Bei einem Unterputz-Duschsystem sind dagegen nur die Kopf- und Handbrause sowie die Bedienelemente zu sehen. Welches System sich für Sie am besten eignet, hängt von den Gegebenheiten ab. Unterputz-Modelle sind vor allem dann geeignet, wenn es Ihnen auf eine möglichst schlichte Optik ankommt und Sie ohnehin neu bauen oder Ihr Badezimmer umfassend renovieren. Ein Teil der Technik muss bei einem Unterputz-Duschsystem in der Wand verlegt werden. Bei einem bereits vorhandenen Badezimmer sind hier größere Umbaumaßnahmen notwendig. Ein Beispiel für ein Unterputz-Duschsystem ist das GROHE Grohtherm SmartControl Duschsystem Rainshower 310 Smart Active mit Mischer chrom. Möchten Sie dagegen von einem Aufputzsystem zum nächsten wechseln, ist die Renovierung relativ einfach. Sie tauschen die alten Bestandteile Ihrer Dusche einfach gegen das neue System für Ihre Dusche aus. 

WÄHLEN SIE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN STRAHLARTEN

Duschsysteme bieten in der Regel mehr als eine Strahlart. Wenn Sie beim Duschen wechselnde Bedürfnisse haben, dann brauchen Sie ein System, das sich anpassen lässt. Viele Kopfbrausen verfügen nur über eine einzige Strahlart, es gibt jedoch auch Modelle, bei denen man die Strahlart wechseln kann. Zur Regendusche können sich dann noch andere Brausestrahlarten wie besonders starke, massierende oder besonders weiche Brausestrahlen gesellen. Bei einem besonders weichen Brausestrahl wird den einzelnen Tropfen oftmals noch Luft beigemischt. Dies hat wiederum den Vorteil eines geringeren Wasserverbrauchs. Ein Beispiel für pures Duschvergnügen dank optimierter Brausestrahlarten ist das Ideal Standard Idealrain Duschsystem mit Thermostatarmatur CeraTherm 100 chrom. Bei Handbrausen gehören unterschiedliche Strahlarten im Grunde zur Standardausrüstung. Zu vielen Duschsystemen gehört neben der Kopfbrause eine dreistrahlige Handbrause. In der Regel gehören zu den verschiedenen Strahlarten ein Normalstrahl, ein Massagestrahl sowie ein besonders weicher, mit Luft angereicherter Strahl. Der Strahl der Brause kann durchgehend sein oder eine Tropfenform aufweisen. Hinzu kommt, dass die verschiedenen Arten des Brausestrahls unterschiedlich breit sein können. Bei der Regendusche ist der Strahl häufig extra breit, während ein Massagestrahl zumeist schmal und konzentriert ist. Die verschiedenen Brausestrahlarten lassen sich unter der Dusche gezielt einsetzen. Eine weiche Regendusche fördert die Entspannung und der Normalstrahl eignet sich gut, um Shampoo aus den Haaren zu waschen. Bei der Auswahl eines Duschsystems mit Kopf- und Handbrause ist es auch sinnvoll auf die leichte Reinigung der Brausen zu achten. Bei modernen Duschsystemen werden hochwertige, moderne Materialien verwendet, so dass Kalkablagerungen kaum noch eine Chance haben. Immer häufiger verwenden die Hersteller Antikalknoppen, die sich leicht von Kalk befreien lassen. Alternativ gibt es auch Systeme, bei denen kleine Kunststoffnadeln Kalk und Wasser aus den Düsen drücken. Steinberg verwendet für einige seiner Modelle beispielsweise ein solches Self-Cleaning-System

AUS WELCHEN MATERIALIEN BESTEHEN DUSCHSYSTEME?

Bei Duscharmaturen und Brausen für das Badezimmer steht häufig die Optik im Vordergrund. Das Design soll überzeugen und perfekt zur persönlichen Wellnessoase passen. Es kommt daher auf eine harmonische Verbindung von Design, Farbe und Material an. Da Badezimmerarmaturen täglich im Einsatz sind, müssen diese aber auch stabil und langlebig sein. Achten Sie beim Kauf eines Duschsystems daher auf das Material und die Verarbeitung. Ständiges Öffnen und Schließen der Duscharmatur kann schlecht verarbeitetes, minderwertiges Material belasten. Greifen Sie bei der Einrichtung Ihres Badezimmers daher zu hochwertigen Werkstoffen zurück. Verwendet werden für Duschsysteme erprobte Materialien wie Messing, Edelstahl und Kunststoff. Jedes Material hat seine ganz speziellen Vorteile. 

Zusätzliche Beschichtungen (beispielsweise mit Chrom) machen Duscharmaturen noch schöner und pflegeleichter. Ist die Beschichtung nahezu porenlos, haben Schmutz und Keime kaum eine Chance, sich hier festzusetzen. 

Edelstahl - hochwertiger Alleskönner
Edelstahl ist als Material für Duschsysteme besonders beliebt. Edelstahl bietet eine einzigartig elegante Optik und ist gleichzeitig sehr unempfindlich. Das Material ist nicht anfällig für Rost und kratzfest. Edelstahlarmaturen halten hohen Belastungen stand und dank der glatten Oberfläche können sich hier Keime nicht ausbreiten. Es gibt optische Varianten wie den matten, gebürsteten oder glänzenden Edelstahl. 

Kunststoff - lässt viel Spielraum
Kunststoff ist ein Werkstoff, der viel Spielraum lässt. Es sind die unterschiedlichsten Farben und Formen möglich, so dass Duschsysteme aus Kunststoff an die unterschiedlichsten Badezimmereinrichtungen angepasst werden können. Kunststoffarmaturen bieten eine hohe Stabilität trotz ihres geringen Eigengewichts. Mit entsprechender Beschichtung sind auch Duschsysteme aus Kunststoff sehr robust. Allerdings hat Kunststoff dennoch eine geringere Lebensdauer als Messing oder Edelstahl. 

Messing - klassische Messingarmaturen liegen wieder im Trend
Messing gehört zu den gängigsten Materialien für Armaturen im Badezimmer. Das Material ist sehr robust, so dass auch Stöße ihm nichts anhaben können. Da Messing in Form gegossen werden kann, sind verschiedene Designs und auch filigrane Bauweisen möglich. Werden Messingarmaturen zusätzlich verchromt, so erhält man korrosionsbeständige, pflegeleichte Komponenten für Duschsysteme. Wer sich für den kühlen Chromlook nicht erwärmen kann, kann mit Messingarmaturen in ihrer natürlichen Farbe für etwas mehr Wärme im Bad sorgen. Messing liegt wieder im Trend und ist die Oberfläche entsprechend bearbeitet, so ist auch dieses gut geschützt. 

Zusätzlich zu den Komponenten aus Messing, Kunststoff und Edelstahl können in Duschsysteme auch noch Elemente aus Glas beziehungsweise Sicherheitsglas verarbeitet sein. Damit Duschsysteme ihre Funktion und attraktive Optik lange behalten, sollten diese in die regelmäßige Reinigung von Dusche und Badezimmer einbezogen werden. Empfehlenswert sind milde Reinigungsmittel, die nicht scheuern oder das Material zerkratzen. Achten Sie bei der Reinigung und Pflege Ihres Duschsystems auf die Hinweise des Herstellers. 

DUSCHSYSTEME - GROßE AUSWAHL IM ONLINE-SHOP

Lassen Sie sich von der großen Auswahl an Duschsystemen inspirieren und finden Sie das System, das Ihr Badezimmer in Ihren Wohlfühlort verwandelt. Duschen mit Duschsystemen von Grohe, Hansgrohe und Steinberg ist mehr, als sich sauber und frisch zu fühlen. Bei xTWO erwarten Sie Duschsysteme zahlreicher Hersteller in unterschiedlichen Ausführungen. Profitieren Sie von der großen Auswahl und träumen Sie nicht länger nur vom perfekten Duscherlebnis im eigenen Bad. Bei uns bestellen Sie Ihr Duschsystem zudem bequem online.