•  
  •  
  •  
  •  


 

    Villeroy und Boch Fliesen und die Artefaktur

     

    Die Herstellung von Kacheln war seit 1784 das Kerngeschäft von Francois Boch und seinen Söhnen. Zuerst wurden die Boden-Fliesen mühsam per Hand gefertigt. Nach der Erfindung der Fliesen-Presse durch das junge Unternehmen konnten die Keramik Produkte endlich auch in Serien-Produktion hergestellt werden.

    Noch heute gibt es im modernen Unternehmen Villeroy und Boch einen separaten Bereich, der in manueller Einzelfertigung nach Kundenwunsch arbeitet. In der Artefaktur werden individuelle Stücke wie beispielsweise großformatige Mosaike und außergewöhnliche Kachel Ornamente in liebevoller Handarbeit angefertigt. Verwendet werden hochwertige Materialien wie glasiertes Steinzeug, unglasiertes und glasiertes Feinsteinzeug und Steingut, die man sogar mit edlen Komponenten wie Gold und Glas kombiniert. So entstehen außergewöhnliche Kompositionen, mit denen das Villeroy und Boch Bad noch zusätzlich punktet. Außerdem kann der Kunde in der Artefaktur bestimmte Designs mithilfe des modernen Digitaldrucks auf seine V & B Kacheln aufdrucken lassen. Bekannt ist dieser Teilbereich des Unternehmens auch für seine einzigartigen Glasur-Techniken. Darüber hinaus fertigt die Villeroy & Boch Artefaktur nach alten Vorlagen Dekorationen für historische Gebäude an.

    Die V & B Fliesen GmbH gehört heute zu den führenden Herstellern von Keramikfliesen. Sie ist in 80 Ländern der Welt mit Niederlassungen vertreten. Der Hauptsitz von Villeroy und Boch Fliesen ist Merzig. Die V & B Kachel Kollektion wurde schon diverse Male mit internationalen Design Awards ausgezeichnet. Sie umfasst mehr als 50 Fliesen-Serien und noch zusätzlich viele Neuerscheinungen. Verschiedene Serien wurden für den Innenraum (Bad, Dusche, Küche, Wohnräume) und den Outdoor-Bereich (Veranda, Balkon, Wintergarten) konzipiert. Der Kunde hat nicht nur ein ausgesprochen umfangreiches Sortiment formschöner und oft ungewöhnlich gestalteter Kacheln mit attraktiven Farbtönen und innovativ modellierten Oberflächen zur Auswahl, sondern erwirbt zugleich auch robuste und langlebige Produkte, an denen er viele Jahre Freude hat.

    Je nach Einsatzbereich sind die Fliesen-Oberflächen noch zusätzlich veredelt. Sie passen zu klassischen Einrichtungen genauso wie zu modernen Designermöbeln und von Glas und Chrom dominierten Wohnlandschaften. Villeroy und Boch bietet Wand und Boden Kacheln mit Holz, Stein, Sand und Betonoptik an. Außerdem gehören zum Sortiment noch Kacheln, mit denen ein mediterranes Ambiente gestaltet werden kann (Narona) und solche mit Jahrhunderte alten Dekors, die exzellent zu Mobiliar aus vergangenen Stilepochen passen (La Diva). Zu Mosaiken zusammengefügte kleinformatige Kacheln erinnern an die berühmten Mosaiken der Antike.

    Mit Villeroy und Boch Fliesen erwirbt der Kunde ein Produkt, das nicht nur das eigene Zuhause optisch aufwertet und den exquisiten Geschmack seines Bewohners zur Schau stellt. V & B Fliesen haben darüber hinaus noch zusätzlich praktischen Nutzen. Im Sommer wirken sie angenehm kühlend, im Winter sorgen sie in Kombination mit einer Fußbodenheizung für dauerhaft warme Füße. Kacheln speichern die Wärme der Unterboden-Heizung und geben sie nach und nach an die Umgebungsluft ab. So kann man noch zusätzlich Energie sparen und hat es in den eigenen vier Wänden trotzdem wohlig warm. Ihre Oberflächen sind so robust, dass sie sogar im Kinderzimmer als Bodenbelag eingesetzt werden können: Kratzer durch Kinderspielzeug können gar nicht erst entstehen. Im Outdoor Bereich verwendet, sind sie wegen ihrer speziellen Veredelung besonders witterungsbeständig. Villeroy und Boch Bad Kacheln sind mit einer speziellen Rutsch-Hemmung ausgestattet.