•  
  •  
  •  
  •  


 

    Rutschhemmende V & B Fliesen

    Besonders raue und profilierte Villeroy und Boch Fliesen-Oberflächen sind trittsicher und eignen sich für den Einsatz im Bad-Bereich, wo man wegen der stehenden Nässe besonders leicht ausrutschen kann. Sie entsprechen den Rutsch-Hemmungen R9 und R10. So ist beispielsweise die Villeroy und Boch Fliesen Serie Lodge als Großformat-Fliese R9 zertifiziert. Als Klein-Fliese in einem Mosaik verlegt, erreicht sie sogar R10. Zum Mosaik gestaltete kleinere Kacheln sind wegen ihrer vielen Fugen besonders rutschsicher. In dieser Form kann man sie sogar bei begehbaren Duschen als Bodenfliese verwenden. Die Pure Line Serie des saarländischen Herstellers ist sogar nach R10 klassifiziert. 

    VilbostonePlus ist eine spezielle Villeroy und Boch Fliesen Versiegelung. Damit behandelte Kacheln werden nicht so leicht schmutzig und fleckig. Außerdem sind sie dadurch licht und farbecht und gegen Chemikalien unempfindlich. Das VilbostonePlus Verfahren ersetzt die sonst bei Kacheln erforderliche Nachbehandlung mit Imprägniermitteln. Vilbostone Feinsteinzeug gibt es mit diversen Oberflächen-Strukturen und oft ungewöhnlichen Farbeffekten in glasiert und unglasiert und mit verschiedenen Rutsch-Hemmungen. Es eignet sich vor allem zum Einsatz auf stark beanspruchten Bodenflächen und wegen seiner Frostbeständigkeit im Outdoor Bereich.