•  
  •  
  •  
  •  


 

    Villeroy & Boch - Kollektionen

    Villeroy und Boch bietet im Bereich Bad und Wellness eine Vielzahl verschiedener und einzigartiger Kollektionen. Egal ob bunt oder gedeckt, knallig oder leger, rund oder eckig, jeglicher Geschmack wird punktgenau getroffen. Villeroy und Boch Subway, Omnia Architectura, Legato, Hommage, Joyce, Amadea, Central Line, Architectura und Frame to Frame sind nur einige Beispiele aus der Fülle dieses einfallsreichen und individuellen Sortiments . Jede Kollektion besticht durch Ihre Einzigartigkeit und überzeugt durch Qualität und ihren ganz eigenen Charme. Mit Liebe zum Detail, dem richtigen Gespür für Trends und dem fast schon beängstigendem Bewusstsein für die Wünschen der Kunden erschafft Villeroy und Boch Bad-Träume par Excellance. Und das mit einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich sehen lassen kann.

    Ein Potpourri an Dynamik mit Frame to Frame

    Mit Frame to Frame kommt Farbe in das Bad. Mit apodiktischen Formen, fashionablen Oberflächen und einer umfangreichen Farbpalette überzeugt diese Serie vom ersten Augenblick an. Die platzsparende Gestaltung der Duschwände verbunden mit einem durchdachten Hebe- und Senkmechanismus für ein erleichtertes Öffnen und Schließen der Türen macht Frame to Frame zu einem Must-have der Bad-Einrichtung. Mit seinen Villeroy und Boch Waschbecken, weiteren Keramikprodukten und Villeroy und Boch Fliesen bietet das Unternehmen die perfekte Kombination zu dieser zeitlosen und doch modernen Kollektion. Als besonderes Highlight verfügt diese Serie standardisiert über die Glasveredelung VilboClear.




    Hommage und Omnia Architectura

    Eine Hommage an jedes Bad und der Zukunft begegnen

    Feudale Stufenreliefs, eindrucksvolle, unverblümte Formgebung sowie ein gekonnter Materialmix machen die Kollektion Hommage zu etwas ganz besonderem und verleihen ihr die den Charme der guten alten Zeit. Mit Hochwertiges Echtholzfurnier, Holz und Marmor verleiht diese Serie jedem Villeroy und Boch Waschbecken und Villeroy und Boch Bad den ganz besonderen Flair des frühen 20. Jahrhunderts mit seiner schlichten und doch edlen Eleganz und dem ganz besonderem Hauch Romantik. Egal ob englisches Landhaus oder Großstadt-Traum, Hommage passt überall.



    Mit dem Serie Omnia Architectura hat der Konzern 2014 wieder einen Preisträger des geschaffen und reiht sich ein in die Träger des Universal Design Awards. Puristik und Akkuratesse bestimmen die Serie Omnia Architectura. Perfekt für moderne Häuser und Wohnungen bringt sie Bestand und Funktionalität zusammen. Diese hoch innovative Kollektion wird perfekt mit dem spülrandlosen DirectFlush WC ergänzt. Ob einzeln oder kombiniert mit der Serie Villeroy und Boch Subway ergibt sich eine Vielzahl an Interessanten Gestaltungsmöglichkeiten, in welchem als Herzstück vielleicht eine der kollektionstypischen Badewannen steht, welche in acht Varianten erhältlich ist. Die Qual der Wahl, aber was gibt es schöneres, als sich in einer himmlischen Badewanne vom Alltagsstress zu erholen und dabei den Blick über sein ganz persönliches Meister-Bad schweifen zu lassen.

    Joyce und Amadea

    Die Lösung für Individualisten trifft wirkungsvolles Design für die Liebhaber des Schönen

    Und wieder ein Preisträger, diesmal aus dem Jahr 2013. Die Kollektion Joyce lässt Einzigartigkeit leben. Das zeitlose Design mit seinem ebenmäßigem Gesamtbild überzeugt durch seine mit Hilfe von Magneten austauschbaren Accessoires und ermöglicht so Individualismus für jedermann. Vielerlei Apps und eine üppige Farbauswahl bahnen den Weg zu einem ganz besonderen Villeroy und Boch Bad Erlebnis. Mit dem spülrandlosen DirectFlush WC und multifunktionalen Möbeln vereint Joyce Design, Komfort und Technik. Diese Kollektion ist Lebensfreude pur! 



    Eleganz ist Trumpf, auch im Villeroy und Boch Bad mit der Zusammenstellung Amadea. Der Waschtisch mit Säule und seiner klassischen Schönheit erinnert an englische Herrenhäuser und diverse Romane. Gleichzeitig ist der Waschtisch die Pretiose dieser Serie und ein wahrer Augenschmauß. Und auch die schmückenden Keramikmuster sowie die aparten Korpus der Kollektion Amadea zeugen von Ästhetik und erlesenem Geschmack. Gepaart mit größtmöglicher Funktionalität macht diese Kollektion aus jedem Bad ein Highlight und lädt ein zum Träumen und Verweilen.

    Architectura und Legato

    Von Profis designed trifft frugalen Schick

    Konzipiert von professionellen Badplanern erschafft die Serie Architectura unzählige Gestaltungswege. Egal ob eckig, rund oder oval, die Kollektion hat alles und besticht dadurch mit Individualität. Zusammen mit den Villeroy und Boch Waschbecken und Fliesen wird aus einem einfachen Bad ein Palast. Hervorzuheben ist der Architectura MetalRim Duschboden, welcher 2014 mit dem red dot award ausgezeichnet wurde. Dieser Duschboden bietet ein Höchstmaß an Stabiliät, ist mit 2 verschiedenen Randhöhen und auf Wunsch einer Anti-Rutsch-Beschichtung erhältlich. Wieder ein Beweis für funktionale Ästhetik und innovative Ökologie der Produkte.



    En vogue und vielseitig, das ist die Kollektion Legato. Geschickte Details verschmelzen mit klassisch mondänem Design und geben dem Bad das besondere Etwas. Abwechslungsreich kombiniert entfaltet Legato seine Ausstrahlung auch durch die integrierte LED-Beleuchtung, welche im Zusammenspiel mit den abgeschrägten Kanten der Möbel ein einmaliges Bild ergibt. Klassisch mondänes Design und geschickte Details, abwechslungsreich kombinierbar mit verschiedenen Aufsatzwaschtischen. Frugaler Schick sowie vornehme Formensprache zeichnen diese besondere Badlinie aus.

    Sentique und My Nature

    Den Schwung der Natur ins Haus geholt

    Wer es schwungvoll mag, für den ist das Sortiment Sentique genau das richtige, vereint es doch gerade Linien und schlichten Schwung gekonnt miteinander. Die trendigen Farben Terra Matt, Ulme Impresso und Glossy White bringen neben viel Stauraum auch unaufdringliche Moderne in das Badezimmer.



    Und wieder findet sich ein red dot award Gewinner. Die Kollektion My Nature erzielte diesen Preis im Jahr 2011 und überzeugt auch heute noch durch ihren gekonnten Schwung. Naturholz und weiße Keramik, eine Kombination wie gemalt, so rein und wild zugleich.

    Pure Stone und Memento

    Feng Shui trifft Tetris

    Steter Tropfen höhlt den Stein. Diese Redewendung hat sicher jeder schon einmal gehört. Und denkt vielleicht auch beim Anblick der Serie Pure Stone daran. Steine als Archetyp und Wasser als natürliche Stärke, diese zwei Komponenten ergeben eine ganz besondere Badlinie: Pure Stone. Runde weiche Formen, welche sich ins Badezimmer schmiegen und durch die fehlenden Kanten auch dem Prinzip des Feng Shui gerecht werden.



    Schon fast das absolute Gegenteil zu den Rundungen von Pure Stone sind die geraden und eckigen Formen der Kollektion Memento. Minimalisiert auf das Essentielle fasziniert Memento mit exquisiten Farben, stilvollen Veredelungen und einem Hauch von Luxus. Die Verschmelzung von Glas und Holz sind nur ein Teil der Faszination der Kollektion Memento, die mit ihren Ecken und Kanten etwas ganz besonderes ist.



    All das war nur eine kleine Auswahl aus dem großen Mosaik der Kollektionen dieses imposanten Keramikherstellers. Man kann wirklich sagen: Hier werden Wünsche wahr. Es findet sich für alles und jeden eine Lösung, für jeden Geschmack ein Waschbecken, für jeden Stil Villeroy und Boch Fliesen und für jeden Charakter ein Villeroy und Boch Bad. Nirgendwo sonst findet man eine so perfekte Symbiose von Ästhetik, Funktionalität und Nachhaltigkeit.