•  
  •  
  •  
  •  


 

    In den Stadien zu Hause

    Auch im eigenen Land pflegt der Global Player KEUCO gerne seine traditionsreichen Wurzeln. Das umfasst zum einen die Sanitärraum-Ausstattung mit Accessoires und Armaturen in bekannten Bauwerken. – Zu diesen gehören beispielsweise die bis 2005 als „Arena Auf Schalke“ bezeichnete „Veltins-Arena“ in Gelsenkirchen, das „Olympia Stadion“ in Berlin sowie die „Mercedes-Benz Arena“, bis 2008 auch bekannt als „Gottlieb-Daimler-Stadion“ in Stuttgart. – Zum anderen ist KEUCO ein aktiver Sponsor, was nicht zuletzt den persönlichen Steckenpferden des geschäftsführenden Gesellschafters Engelbert Himrich zu verdanken ist. Gerade lokale Vereine in Nordrhein-Westfalen profitieren von seinen sportlichen Interessen. So ist er beispielsweise unter den Hauptsponsoren der „Iserlohn Roosters“ zu finden. – Die Kampfhähne gehören seit dem Jahr 2000 der Deutschen Eishockey Liga (DEL) an. – Himrich zeichnet dazu als Gesellschafter des Roosters-Stammvereins Iserlohner Eishockey-Club (IEC) für die Konsolidierung im Finanzbereich mitverantwortlich.


                           
    Zudem unterstützt KEUCO bereits seit 1988 den „Ballspielverein Borussia 09“ (BVB) Dortmund. „Damit sind wir die VIP-Platzsponsoren, die dem BVB am längsten die Treue gehalten haben“, so das freimütige Bekenntnis von Engelbert Himrich. „Der BVB und die Roosters sind nach meiner Familie und dem Unternehmen ein Lebensmittelpunkt.“