•  
  •  
  •  
  •  


 

    Duravit: Weichen für die Zukunft gestellt

    Obwohl Duravit heute auch zahlreiche Wellness-Produkte für das Bad herstellt und sich in dieser Sparte großer Beliebtheit erfreuen kann, war hierzu ein weiterer Schritt möglich, diesmal erneut in Ägypten, da man in diesem Land bereits fruchtbare Erfahrung gesammelt hatte. Mit der Übernahme von Saniacrylic konnte eine komplett neue Produktpalette erschaffen werden, welche für das Unternehmen in den Folgejahren so wichtig werden würde. Denn das ägyptische Unternehmen hatte sich schon früh auf den Premium-Bereich der Sanitärmöbel fokussiert und stellte so eine sinnvolle Ergänzung dar. Mit dem mutigen Schritt, gleich zweimal in einem afrikanischen Land zu expandieren, stellte das Unternehmen die Weichen für die Zukunft.


    Doch auch für die Premiumprodukte der Wellness Linie setzte man sich bei Duravit hohe Standards. Entworfen und designt werden all jene Produkte, die in Ägypten gefertigt werden, in Deutschland, respektive in Frankreich und in jenen Ländern findet auch die Qualitätssicherung der einzelnen Komponenten sowie deren Endmontage statt. Der Kunde hat letztlich die Gewissheit, ein hochwertiges Produkt zu installieren, dass den hohen Standards eines deutschen Unternehmens entspricht.


    In den Folgejahren sollten weitere Expansionen folgen und heute ist Duravit längst ein global agierendes Unternehmen mit einem weit verzweigtem Händlernetz und einem ebenso großflächigen Kundenstamm. Der Name Duravit steht heute wie bereits Mitte des 20. Jahrhunderts für Qualität und Effizienz.